Zugang über StromTicket

Was ist das StromTicket?

Das StromTicket bietet die Möglichkeit zum spontanen Laden an all unseren Ladesäulen ohne eine Grundgebühr. Man benötigt dazu nur ein Smartphone. Nach einer einmaligen Registrierung unter www.stromticket.de ist die Freischaltung der Ladesäule möglich.

Ladeablauf 

  1. Wenn Sie bisher nicht registriert sind, melden Sie sich jetzt einmalig auf www.stromticket.de zur Nutzung der App, des Onlineportals oder der SMS-Funktion an.
  2. An AC-Ladesäulen schließen Sie bitte zuerst Ihr Ladekabel an einen freien Ladepunkt der Ladesäule und dann an Ihr Fahrzeug an.
    An DC-Ladesäulen wählen Sie am Display der Säule den Ladepunkt Typ 2, ChAdeMo oder CCS aus, den Sie an Ihrem Fahrzeug nutzen möchten.
    Wählen Sie nun an beiden Säulentypen auf dem Display der Station zuerst den Zugang „StromTicket“ und dann den Tarif aus.
  3. Auf dem Display wird eine Anforderungsnummer angezeigt. Senden Sie diese über die App „HandyTicket Deutschland“, die Onlineplattform mobil.handyticket.de/dvb oder über eine SMS an 0176 888 90000 an den StromTicket Service.
  4. Sie erhalten auf Ihrem Smartphone eine Bestellübersicht. Bestätigen Sie den ausgewählten Tarif, erhalten Sie eine TAN-Nummer.
  5. Geben Sie die TAN-Nummer am Display ein, um Ihr StromTicket einzulösen. Sie benötigen die TAN erneut zum Beenden des Ladevorgangs. Löschen Sie die Nummer also nicht.
    An DC-Ladesäulen entriegelt nun das Ladekabel, das Sie jetzt mit Ihrem Fahrzeug verbinden können.
  6. Nach dem Laden beenden Sie den Ladevorgang durch erneute TAN-Eingabe am Display.

Preisübersicht DREWAG/ENSO ab August 2018

Zeit in h Schuko Typ 2 DC
0,5 0,50 € 1,00 € 2,00 €
1,0 1,00 € 2,00 € 4,00 €
2,0 2,00 € 3,00 €
3,0 3,00 € 3,50 €
4,0 4,00 € 4,00 €

Stand: 02.07.2018

Hinweis:

Tarifbezeichnungen kW Angaben entfallen

  • Schuko: AC bis 16A, 3,7 kW
  • Typ 2: AC bis 32A, 22 kW
  • DC: DC bis 120A, 50 kW